Aktuelles aus dem Jahr 2018

6. Chemietage des VCÖ in Graz

6. Chemietage des VCÖ in Graz

 

Vom 04. bis 07. April war die Didaktik teilweise wieder einmal in Österreich, genauer in Graz, unterwegs. Der Verband der Chemielehrer/-innen Österreichs lud zu den 6. Chemietagen an die Karl-Franzens-Universität.

Juliane Wagner präsentierte dazu in einem eindrucksvollen Experimentalvortrag, wie man die Chemie in den Schulgarten und damit verstärkt in den Nawi-Unterricht der Klassenstufen 5 und 6 integrieren kann. Dabei zeigte sie spannende Versuche, mit denen sich Themen des Anfangsunterrichts, von Körpern und Stoffen bis hin zur chemischen Reaktion, für Schülerinnen und Schüler einfach erschließen lassen.

Steffi Molkentin und Thomas Hoyer umsorgten Lehrerinnen und Lehrer bei der eigenen Erprobung von spannenden Experimenten rund um das Thema „Feuer und Flamme“, welche sich in einem methodisch neuen Gewand in zwei Workshops präsentierten.

Natürlich konnten wir uns dem Charme der zweitgrößten Stadt Österreichs nicht entziehen und haben daher auch die historische Stadt Graz näher unter die Lupe genommen.